Angebote

Gültig vom 01.09. - 30.09.2020

> zum Flyer

Rabattangaben im Vergleich zu unserem eigenen ehemaligen Verkaufspreis.
Für Inhalt & Druckfehler keine Haftung! Artikel können ähnlich der Abbildung sein. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen – solange Vorrat reicht. Stand 01.09.2020.
** Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben!
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz. Wirkstoff: Amorolfin. Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix. Galderma Laboratorium GmbH, 40211 Düsseldorf; Voltaren Schmerzgel 1,16 % Gel für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. (Wirkstoff: Diclofenac, Diethylaminsalz). Erwachsene: Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen od. Prellungen in Folge stumpfer Traumen, z.B. Sport- u. Unfallverletzungen; der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Muskelansätze u. Gelenkkapseln) bei Arthrose der Knie- u. Fingergelenke; bei Epicondylitis (Entzündung der Sehnenansätze im Bereich des Ellenbogens, auch Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen genannt); bei akuten Muskelschmerzen z.B. im Rückenbereich. Jugendliche über 14 J.: Zur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen od. Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas. Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 80339 München; Imodium® akut lingual Schmelztabletten. Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung akuter Durchfälle für Erwachsene u. Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung nur unter ärztlicher Verordnung u. Verlaufsbeobachtung. Warnhinweise: Schmelztablette enthält Aspartam u. Levomenthol. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 05/2017; Grippostad® C Hartkapseln, zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Wirkstoffe: Chlorphenaminhydrogenmaleat, Coffein, Paracetamol, Ascorbinsäure. Enthält: Lactose. STADA GmbH, 61118 Bad Vilbel, Stand: 04/2015; mar® plus Nasenspray. Zur Befeuchtung und Reinigung der Nasenschleimhaut, wie z.B. als begleitende Maßnahme bei Schnupfen und verstopfter Nase mit zusätzlicher Pflege der gereizten Haut und Schleimhaut. Durch die befeuchtende, reinigende und pflegende Wirkung bei gereizter Nasenschleimhaut ist mar® plus Nasenspray insbesondere auch für Kinder und Säuglinge geeignet. Nur in Apotheken erhältlich. STADA GmbH, 61118 Bad Vilbel. Stand: 02/2005; Kamistad® Gel 20 mg Lidocainhydrochlorid/185 mg Auszug aus Kamillenblüten pro 1 g Gel zur Anwendung in der Mundhöhle. Zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. Bei fehlender Besserung der Entzündungszeichen innerhalb 1 Woche sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Benzalkoniumchlorid. STADA GmbH, 61118 Bad Vilbel. Stand: 09/2013; Orthomol Arthro plus®. Wichtige Nährstoffe für Knorpel, Knochen und sonstige Bindegewebe. Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH, 40764 Langenfeld.